Wer wir sind

Der Tod gehört zum Leben

Diese Aussage ist für unsere Familie nicht nur ganz allgemein bezogen auf die menschliche Existenz gültig. Der Umgang mit dem Tod und allen Begleiterscheinungen, wie der Trauer, gehört ganz selbstverständlich zu unserem Leben.

Die Familien Flohr und Faust sind schon seit vielen Generationen in Köln und Umgebung im Bestattungswesen tätig. Zuerst entstand aus einer Steinmetztradition die heutige Firma  Flohr + Faust Grabsteine GmbH, die sich im Raum Köln und Umgebung über Jahrzehnte einen guten Namen machte. Aus dem Gedanken heraus, im Trauerfall umfassende Hilfe zu leisten, wurde später die Firma Flohr + Faust Bestattungen GmbH gegründet. Das Bestattungsunternehmen wurde bis Anfang 2015 von Monika und Jürgen Faust geführt. Seither liegt diese Tradition in den Händen von Melanie und André Faust.

Selbstverständnis

Wir verstehen uns als hilfreiche Stütze in der ersten schweren Phase des Abschieds, die neben den notwendigen Dienstleistungen am Verstorbenen vor allem eine umfassende Hilfestellung für die Erledigung der ersten Pflichten bietet. Wir sind aus Gründen unserer jahrelangen Tätigkeit auf diese Herausforderung vorbereitet, haben uns aber dennoch unsere Fähigkeit zur inneren Anteilnahme bei allem professionellen Abstand erhalten können.

Wir halten inbesondere dieses mitfühlende Element für unabdingbar für das notwendige Fingerspitzengefühl, mit dem man trauenden Mitmenschen begegnen muss, insbesondere jenen, die ihren Angehörigen plötzlich und unerwartet verloren haben. Schliesslich sind wir die ersten, denen ein Familienmitglied zur Regelung der letzten Angelegenheiten eines geliebten Menschen begegnet.

Der Tod kennt keine Stunde

Wann eines Menschen Stunde schlägt, weiß niemand. Daher sind wir Tag und Nacht erreichbar. Ein Anruf genügt und wir regeln sämtliche notwendigen Angelegenheiten bis hin zu den kleinsten Formalitäten. Unser Netzwerk umfasst alle erforderlichen Kontakte sowohl auf der Seite der Religionsgemeinschaften bzw. Kirchen, den Ämtern und Behörden, Anzeigenredaktionen und Druckereien, Reedereien, Sargträgern Musikern und Rednern bis hin zu den Organisationen, die sich um die trauernden Hinterbliebenen kümmern.

Weil vieles zu entscheiden und zu bedenken ist, stehen wir selbstverständlich für ein kostenloses Gespräch in persönlicher Atmosphäre ganz ohne jeden Zeitdruck zu Ihrer Verfügung.