Waldbestattungen

Für viele Menschen ein tröstlicher Gedanke: Die letzte Ruhestätte finden in einer friedvollen Waldatmosphäre. 

Auch die Waldbestattung oder auch Baumbestattung genannt, ist grundsätzlich zunächst eine Feuerbestattung, bei der eine spezielle Urne im Bereich der Baumwurzel beigesetzt wird. Auch bei Wald- bzw. Baumbestattungen sind sowohl benamte Grabstellen als auch anonyme Bestattungen möglich. Diese Bestattungsart erfreut sich immer größerer Beliebtheit, daher wird sie bereits in vielen Gemeinden auf den normalen Friedhöfen angeboten.

Spezielle Dienstleister bieten aber tatsächlich die Beisetzung in einem Baumgrab in dafür vorgesehenen Bestattungswäldern an. Sprechen Sie uns vertrauensvoll auf dieses Thema an. Wir beraten Sie in allen Fragen der Naturbeisetzung wie Ort, Baumauswahl und Grabarten.

Weitere Informationen zur Baumbestattung

Friedwald - Beisetzung in der Natur, im Wald, am Baum

FriedWald ist eine alternative Form der Bestattung. Die Asche Verstorbener ruht in biologisch abbaubaren Urnen an den Wurzeln eines Baumes, mitten in der Natur. So eröffnet sich eine natürliche und würdevolle Alternative zu den bislang gewohnten Bestattungsorten. Die Grabpflege übernimmt im FriedWald die Natur. (Zitat: Friedwald.de)